Der Nikolaus war da

Der Nikolaus war da

„Lasst uns froh und munter sein….“ würden wir gerne im Kreise unserer Chorgemeinschaft singen. 🎼 Aber – der Nikolaus (in Form unserer Obfrau und ihren zwei süßen Mädeln) ist auch heuer zu uns Liedertafler gekommen und hat uns reich beschenkt. Und –> wir haben heuer eine eigene Nikolausgeschichte –> vielen Dank liebe Irene Rücky – Du hast uns zu Tränen gerührt mit Deinem Geschenk 🥰

Hier also unsere Nikolausgeschichte, die uns so viel Freude gemacht hat:

Johanna Wastl – 23 Jahre Obfrau der Liedertafel

Bei der Generalversammlung übergab Johanna Wastl ihr Amt an
Birgit Großsteiner.

Nicht nur mit Standing-Ovations wurde Johanna für ihr langjähriges Engagement gedankt, auch das Verdienstzeichen in Gold des Chorverbandes wurde ihr von Karl Diwold überreicht. In Anwesenheit der Fahnenpatin Johanna Posawetz bedankten sich u.a. Pfarrer Leonard Ozougwu, Bürgermeister Max Oberleitner und Vizebürgermeister Karl Weilig für ihr jahrzehntelanges kulturelles Wirken.

 

Sommerkonzert 2019

Schön war’s unser Sommerkonzert und eine Freude, dass wir so viele Besucher begrüßen konnten :-))))

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag 25. Mai 2019 um 19.30 Uhr ist es wieder soweit – die Liedertafel Schwertberg lädt zum Sommerkonzert ein!

Im zauberhaften Garten der Villa Friedegg, wo sich früher die kaiserlichen Hoheiten vergnügten, findet unter dem Titel „Ohrwürmer“ ein vergnügliches Konzert mit bekannten Liedern statt. Dankenswerterweise öffnet Frau Elisabeth Bukowiecki-Fries für diesen Anlass die Tore zur Außenanlage ihres schönen Anwesens.

In diesem wunderschönen Ambiente werden sie Ohrwürmer wie „Über den Wolken“ von Reinhard Mey hören und „Wart‘ bis hamlich wird und stü““ von Rainhard Fendrich. Genießen sie mit dem Chor der Liedertafel Schwertberg Bekanntes aus dem Repertoire des großen Entertainers Udo Jürgens und stimmen sie ein in vertraute Melodien wie „Mit 66 Jahren“ und „Heute beginnt der Rest deines Lebens.“

Merken sie sich gleich diesen Termin vor!

Für den Fall, dass der Wettergott uns nicht gnädig ist, weichen wir in die Pfarrkirche Schwertberg aus – Beginn des Konzertes ist bei Schlechtwetter um 20.15 Uhr!

 

Die Liedertafel Schwertberg freut sich  auf das Konzert und über Ihren Besuch!